Neuhoff Staudenkulturen

Inhaber Joachim Trox

Mitgliedschaften

Wir sind ein vom Bund deutscher Staudengärtner (BdS) anerkannter Staudenbetrieb und führen das Qualitätszeichen Stauden des Zentralverbandes Gartenbau e.V..
Hierzu unterziehen wir uns alle drei Jahre einer Qualitätskontrolle. Geprüft werden unter anderem die Betriebseinrichtungen, die Qualität der Stauden und umweltgerechte Produktionsweisen.
Ebenfalls vom BdS verliehen, führen wir das Kompetenzzeichen Stauden. Das Privileg, dieses Zeichen anwenden zu dürfen, setzt die Einhaltung bestimmter Anforderungen voraus:
  • die Herkunft der Stauden zurück zu uns muss nachvollziehbar sein
  • Einhaltung der Qualitätsbestimmungen Stauden (Gütebestimmungen der Forschungsgesellschaft  Landschaftsentwicklung Landschaftsbau, FLL), als Mindeststandard
  • die Anzucht sortenechter Sortimente, mit sehr guter Winterhärte
  • Kultur gut entwickelter Pflanzen, mit arttypischem, kräftigem und gesunden Wurzelballen

Durch diese Voraussetzungen, sind unsere Stauden optimal auf Ihre Verwendung im Garten vorbereitet.

Die Internationale Stauden Union (ISU), fördert den internationalen Erfahrungsaustausch zwischen den Staudengärtnern und Staudenliebhabern. Jährlich finden mehrere Exkursionen im In- und Ausland statt.
Auch die Bestrebungen, neue Staudensorten publik zu machen, werden von der ISU gefördert.

In der Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS) findet sich ein Zusammenschluss gleichgesinnter Pflanzenliebhaber und Gartenfreunde. Ihre Aufgabe ist die Förderung und Verbreitung von Stauden in der Gesellschaft, welches wir nur unterstützen können. Viel zu oft gerät altes Wissen in Vergessenheit.

Qualitaetszeichen Stauden WinterStaudenGilde WinterStauden Winter